Telefon 02303 / 288134

05.12.2022

Fachberatung sichert Qualität in Kitas

In 26 evangelischen Kindertageseinrichtungen mit insgesamt rund 1700 Kita-Plätzen und inzwischen fast 500 Mitarbeitenden gilt es die Qualität in jeder Einrichtung sicherzustellen. Da muss neben den gesetzlichen Vorgaben für eine gute Ausstattung – personell wie materiell –, ein umsetzbares Konzept und das entsprechende Engagement gesorgt sein. Wie das geschehen kann, darum kümmert sich das neue Team der Fachberatung mit Sandra Niggemeier, Birgit Gruß und Jens Koert (ab 1.1.23). Sie sind vorwiegend in den Einrichtungen vor Ort tätig, beraten d...

» mehr lesen

28.11.2022

Brückenbau als Teambuilding

Klausurtagung des Kindergartenwerkes Wie eine tragfähige Holzbrücke ohne Nägel und Schrauben oder sonstiges Befestigungsmaterial gebaut werden kann, erarbeiteten jetzt die Kita-Leitungen auf ihrer Klausurtagung. Da war vor allem Teamarbeit, Kommunikation und Zusammenarbeit bei der Lösungsfindung gefragt. Und tatsächlich, nach der Aufgabenstellung standen fünf Brücken, die in Gruppenarbeit gebaut wurden. Zur zweitägigen Klausurtagung kamen in der Sport- und Tagungsstätte Hachen Ende November alle Kita-Leitungen, die Fachberatung sowie der Ges...

» mehr lesen

24.11.2022

Goldener Kompass für Kindergärten

Stiftung des Ev. Kirchenkreises Unna zeichnet gelungene Projekte aus Die Stiftung Kompass des Evangelischen Kirchenkreises Unna hat in diesem Jahr ihren Förderpreis „Goldener Kompass“ an drei Kindertageseinrichtungen verliehen. Die Stiftung zeichnet damit besonderes Engagement und die Beteiligung von Kindern aus. Der Preis ist jeweils mit 750 Euro dotiert. Die Verleihung fand auf der Kreissynode des Kirchenkreises am 23.11. statt. Ausgeschrieben hatte die Stiftung Kompass den Förderpreis in diesem Jahr für besonders gelungene Aktivitäten in d...

» mehr lesen

02.11.2022

Innerhalb von Sekunden geräumt - Evakuierungsübung in ,,Kinderarche“

Lautes Getrampel, laufende Kinder, hastige Bewegungen und dennoch räumten die Mädchen und Jungen nach Anweisung und strukturiert die Räumlichkeiten am Nordring in Unna. Die Kinder des Ev. Familienzentrums „Kinderarche“ in Unna waren zunächst überrascht, als der Alarm ertönte. „Es brennt“ und „Feueralarm“ schallte es durch die Räume. Äußerst schnell – in 35 Sekunden – waren die Kinder trotzdem draußen und haben sich auf dem Sammelplatz getroffen. Von der schnellen Räumung war auch der Brandschutzbeauftragte Christian Rehbein beeindruckt. Er le...

» mehr lesen

16.09.2022

Kinder wachsen an ihren Rechten - Pflanzaktionen zum Weltkindertag

Die Kinderrechte, die in der UN-Kinderrechtskonvention beschrieben sind, brauchen immer wieder einer öffentlichen Erinnerung. Davon waren die Leitungen der Kindertagesstätten im Kirchenkreis Unna überzeugt und lassen mit einer bunten Aktion diese Rechte förmlich aufblühen. Ob nun das Recht auf Schutz, das Recht auf Bildung oder auf Spiel und Kreativität – die Kinderrechte beschreiben umfassend, was Kindern zusteht. Das dies nicht immer umgesetzt wird, davon weiß KiTa-Fachberaterin Sandra Niggemeier zu berichten: „Bei der Umsetzung der Kinderre...

» mehr lesen

08.09.2022

Praxisintegrierte Ausbildung und Berufsanerkennungsjahr: jetzt bewerben

Wir brauchen in unseren KiTas qualifizierten Nachwuchs. Deshalb bilden wir auch selbst aus. Ein Weg zur qualifizierten Fachkraft ist die Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher*in  (PiA). Sie dauert insgesamt drei Jahre und beinhaltet einen Tätigkeit in einer Kita und zeitgleich einen fachtheoretischen Unterricht - beides ca. zur Hälfte der Arbeitszeit.  In folgenden Einrichtungen ist die Praxisintegrierte Ausbildung möglich: FZ Unter´m Regenbogen, Unna hier Kita Oase, Fröndenberg hier Kita Zur Wasserburg, Fröndenberg-Ostbüren hier FZ Lö...

» mehr lesen

15.08.2022

Kindern eine Stimme geben

„Der ist aber groß“, staunten die Kinder im Ev. Familienzentrum „mittendrin“ in Bergkamen-Oberaden, als Bürgermeister Bernd Schäfer mit einer Körpergröße von gut zwei Metern der Kita einen Besuch abstattet. Auf Einladung von Einrichtungsleiter Bernd Bronheim besuchte Schäfer den Kindergarten zusammen mit der Beigeordneten Christine Busch. Grund war die eigene Verfassung, die die Kita mit den Eltern, Kindern und Mitarbeitenden gemeinsam erarbeitet und umgesetzt hat. So wird Partizipation strukturell verankert und gelebt, konnte Bürgermeister Sch...

» mehr lesen

03.08.2022

Verabschiedung von Roswitha Richard nach 47 Jahren

Mit einem Abschiedsgottesdienst wurde im Juli Erzieherin Roswitha Richard (3.v.l.) in den Ruhestand verabschiedet. Fast 47 Jahre war sie im Kindergarten tätig, hatte 1975 im Kindergarten Wichernhaus begonnen und war zuletzt als Gruppenleiterin in der Kita „Grüner Weg“ in Bergkamen tätig. Die Geschäftsleitung des Kindergartenwerkes im Ev. Kirchenkreis Unna danke ihr „für all die Jahre der guten und vertrauensvollen Arbeit“, wie Marc Schröder formulierte. Für ihren Ruhrstand wünschte er alles, alles Gute und Gottes Segen. Von Roswitha Richard ver...

» mehr lesen

13.06.2022

Keine Verpflegungszahlungen im Juli

Corona hat auch in diesem Frühjahr in allen unseren Kitas immer wieder zu gravierenden Personalausfällen geführt und damit für die Familien deutliche Einschränkungen im Betreuungsbetrieb nach sich gezogen. Als Ausgleich für diese Einschränkungen haben wir uns entschieden, den Einzug der Verpflegungsentgelte für alle unsere Einrichtungen im Juli auszusetzen und von unserer Seite keine Abbuchung für diesen Monat vorzunehmen. Familien, die einen Dauerauftrag für die Abbuchung der Entgelte eingerichtet haben, werden gebeten, diesen für den Juli 202...

» mehr lesen

26.04.2022

Familienzentrum Mittendrin mit eigener Verfassung

Jetzt nach draußen spielen gehen oder lieber doch erst was essen - können Kinder das selbst entscheiden? Oder wer darf mich wickeln und wann gehe ich auf Toilette? Mit diesen Fragen haben sich die Mitarbeitenden und Eltern und Kinder im Familienzentrum Mittendrin in Bergkamen beschäftigt. Das Ergebnis ist eine eigene "Verfassung". Dort ist geregelt, wer was bestimmen und was frei entscheiden kann. "Das ist für uns die Grundlage zur Demokratiebildung und Verstärkung des Kinderschutzes in unserem Familienzentrum", betont Einrichtungsleiter Bernd...

» mehr lesen

29.03.2022

KiTa "Unter den Bäumen" freut sich über Spenden für Cafe

Die Kinder und Mitarbeitenden der Ev. Kita "Unter den Bäumen" in Unna - Billmerich freuen sich riesig über neues Geschirr und Besteck für ihre Mahlzeiten. Die großzügige Spende kommt von der Familie Hobitz und der Firma Hobitz Elektrotechnik. Zudem spendeten sie noch neue farbige Teppiche für die morgendlichen Versammlungsrunden der Kinder. Die Kinder und Erzieher bedanken sich außerdem herzlich bei der Familie Spät, die dem Cafe einen neuen schönen Anstrich verpassten.

» mehr lesen

01.03.2022

Mit Kindern über den Krieg reden

Wie sprechen wir mit Kindern über die Ängste und Sorgen? Wie können Eltern mit ihren Kindern reden? Dies beschäftigt die Eltern ebenso wie uns in den Einrichtungen. Ernst nehmen, Zuhören und reden, Sicherheitsgefühl bestärken, Medien dosieren und Aktivität ermöglichen, das rät Notfallpädagoge und Seelsorger Prof. Dr. Harald Karutz. Er hat eine Handreichung für solche Gespräche erstellt, die findet sich hier . Eine Hilfe für ein "Gebet an der Bettkante" kommt aus dem Michaeliskloster Hildesheim. Gott, wir haben Angst. Es gibt Krieg. Nicht bei...

» mehr lesen

28.02.2022

Gesunde Karneval-Überraschung für KiTa

Personalservice unterstützt Kindergartenwerk Das Kindergartenwerk im Ev. Kirchenkreis Unna verstärkt die eigenen Teams, wenn nötig mit Mitarbeitenden aus Personalagenturen. Ein Partner ist die Firma Pluss, mit deren Hilfe kurzfristige Personalengpässe aufgefangen werden. Im Rahmen der guten Zusammenarbeit gab es an Rosenmontag gesunde Leckereien für die Kinder. Ob durch Krankheitsfälle oder andere unvorhergesehene Personalengpässe, hin und wieder kann die Vertretung der Mitarbeitenden nicht durch eigenes Personal gestemmt werden. Um dennoch d...

» mehr lesen

01.10.2021

Wasserschaden in Kita Schatzkiste in Holzwickede

Verdeckter Schaden sorgt für aufwendige Sanierung – Betrieb lauft weiter In der neuen Kindertagesstätte „Schatzkiste“ in Holzwickede sorgte ein Wasserschaden dafür, dass die neue Kindertagesstätte in Opherdicke wieder Baustelle ist. Die gute Nachricht: für die Betreuung aller Kinder ist weiter gesorgt. Im Mai dieses Jahrs wurde die evangelische Kindertagesstätte „Schatzkiste“ an der Unnaer Straße in Holzwickedes Ortsteil Opherdicke neu bezogen. Doch ein verdeckter Schaden sorgte dafür, dass die neue Einrichtung zunächst wieder eine Baustelle...

» mehr lesen

15.09.2021

Kita Arche in Massen erstrahlt in bunten Farben

Bunte Gruppenräume, eine weiße Decke und ein heller Eingangsbereich – so zeigt sich die evangelische Kita Arche in der Emil-Benneman-Straße in Unna-Massen. Möglich wurde das durch den besonderen Einsatz von Malermeister Hanno Giel. Er hat seinen Betrieb direkt in der Kita-Nachbarschaft und seine Zwillinge besuchten in den letzten drei Jahren den Kindergarten. Zu deren Abschied schenkte er der Einrichtung die Farbgestaltung. Zwischen den Öffnungszeiten und während der Sommerferien hat er mit seinem Team unentgeltlich viele Arbeitsstunden geleist...

» mehr lesen

03.08.2021

Geschäftsführung des Kindergartenwerkes erweitert

Marc Schröder kümmert sich wieder um die finanziellen Belange Zum Start des neuen Kindergartenjahres 2021-2022 wird die Geschäftsführung im Kindergartenwerk im Ev. Kirchenkreis Unna auf mehrere Schultern verteilt. Marc Schröder ist vom Kreissynodalvorstand in die Geschäftsführung berufen worden und übernimmt die kaufmännische Leitung des Werks. Hermann Schiefer, bisher in Personalunion für Personal, Pädagogik und Finanzen zuständig, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Gemeinsam haben wir im Hinblick auf meinen kommenden Ruhestand überlegt, wi...

» mehr lesen

21.05.2021

Schatzkiste für die Kleinsten - KiTa in Holzwickede in neuen Räumen

Ein wahres Schatzkästchen ist das neue Gebäude: Die KiTa „Schatzkiste“ in Holzwickede hat ein neues Zuhause. Der Neubau steht jetzt an der Unnaer Straße, schräg gegenüber der evangelischen Kirche. Viel Platz, viel Licht und modern eingerichtet. Am 21.05.2021 gab es die offizielle Schlüsselübergabe, denn Bauherr ist die Unnaer Kreis- Bau- u. Siedlungsgesellschaft mbH (UKBS), das Kindergartenwerk im Evangelischen Kirchenkreis Unna nutzt das Gebäude. Anfang Mai sind die Kinder und Mitarbeitenden von Hengsen in das neue Gebäude gezogen. Dieses zei...

» mehr lesen

18.05.2021

KiTa Büscherstiftung errichtet Tauschbörse für Eltern

Im Ev. Familienzentrum Büscherstiftung in Bergkamen wurde jetzt ein Alternative zum sonst so beliebten Kleider- und Trödelbasar gefunden. Vor der Eingangstür steht die "Büscherbörse", ein umgebautes Regal mit allerhand Tauschmaterial. Das Prinzip des Tauschregals lautet " Geben und Nehmen“. Was man selbst nicht mehr braucht, kann dort abgelegt werden und wer etwas Brauchbares findet, nimmt es mit. Bettina Seidel aus dem Team der KiTa ist sich sicher: „Unsere Kinder lernen am besten über Nachahmung - durch unser Vorleben erfahren sie, wie Nach...

» mehr lesen

09.03.2021

Zwei neue Sprach-Kitas

Die Ev. KiTa Oase und das Kinder- und Familienzentrum Methler sind jetzt Sprach-KiTas. Sie wurden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in das Bundesprogramm "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" aufgenommen und werden nun entsprechend gefördert. Dadurch erhalten beide Einrichtungen eine Förderung zur Finanzierung einer Fachkraft für Sprache. Zusätzliche Angebote zum Erlernen und Verfestigen der deutschen Sprache können so angeboten werden. Ebenso leisten die Fachkräfte wichtige Arbeit im Kontakt mit den Eltern...

» mehr lesen

10.02.2021

Lebensmittel-Kisten statt Mittagessen: Kindergartenwerk versorgt 119 Familien

In normalen Zeiten erhalten die Mädchen und Jungen in den Kindergärten ein Mittagessen. Familien mit geringem Einkommen werden dafür aus dem Bundesprogramm „Bildung und Teilhabe“ finanziell unterstützt. Da in Lockdown-Zeiten alles anders ist und viele Kinder Zuhause bleiben und gar kein Mittagessen in der Kita erhalten, hat sich das Ev. Kindergartenwerk im Kirchenkreis Unna als Träger zahlreicher Kindergärten und Familienzentren in Kooperation mit Rewe Engel Unna eine Alternative überlegt. Die betroffenen Familien erhalten jetzt eine prall gefü...

» mehr lesen

13.01.2021

Kitas bieten Bildungsangebote zum Mitnehmen

In den Kindertagesstätten im Evangelischen Kindergartenwerk Unna stellen sich die Erzieherinnen und Erzieher auf den verlängerten Lockdown ein. So auch in der KiTa Wasserburg in Fröndenberg. Dort wird knapp die Hälfte der 54 Kinder im eingeschänkten Pandemiebetrieb täglich betreut.   Um auch den anden Kindern, die zu Hause betreut werden, Bildungsanreize zu bieten, haben die Erzieherinnen jetzt Aktionskisten mit Beschäftigungmaterial gepackt. Ziel ist es die Familien zu unterstützen und den Kontakt zu den Kindern zu halten. Eltern und Kinder ...

» mehr lesen

07.12.2020

Zuwachs in der Kita-Familie

Kindertagesstätte Rausinger Straße in Holzwickede eröffnet Das Kindergartenwerk im Ev. Kirchenkreis Unna hat Zuwachs bekommen. Als 21te Einrichtung hat am 7. Dezember 2020 die Kindertagesstätte Rausinger Straße in Holzwickede den Betrieb aufgenommen. Dort werden zunächst nur Kinder unter drei Jahren btereut, auch der Ort ist ein vorläufiger. Mit Kindern bis drei Jahren beginnt der Betrieb. Die kommen in den nächsten Tagen nach und nach zunächst zur Eingewöhnung für jeweils wenige Stunden. Insgesamt 20 Kinder werden aufgenommen. Genau für dies...

» mehr lesen

25.11.2020

Mit Kinder Podcast machen - so geht es

In der KiTa Zwergengarten am Jonahaus in Unna werden Podcasts produziert - von und mit Kindern. Jens Koert leitet die Einrichtung und erzählt im Podcast des Kirchenkreises wie das gelingt. Dabei bleibt es aber nicht, den eine Episode des Kindergarten-Podcasts ist auch zu hören: Das Aquarium Zum Podcast  

» mehr lesen

06.10.2020

Die Stimme von Kindern hören - Podcast mit Fachberaterin für KiTas

Beim Podcast "Hömma! Glaubse?" des Ev. Kirchenkreises Unna war Sandra Niggemeier zu Gast. Sie ist Fachberaterin für unsere Einrichtungen und erzählt Dietrich Schneider, Öffentlichkeitsreferent im Kirchenkreis, was ihr an KiTa-Arbeit wichtig ist. Sie ist überzeugt: "Hört auf die Kinder!" Ob Spielgeräte oder große Politik - es geht um die Gemeinschaft. Darüber, wie dies in KiTas geübt und gelebt wird, ist in der Podcastfolge zu hören. Hier geht es zum Podcast    

» mehr lesen

01.10.2020

Homepage des Kindergartenwerkes online

Nun sind wir drin! Das Kindergartenwerk im Ev. Kirchenkreis Unna präsentiert auf einer eigenen Internetseite sowohl die gemeinsame Verantwortung wie auch die einzelnen Einrichtungen. Jede KiTa ist anders. Daher stellt sich jede der 20 Einrichtungen zwischen Bergkamen und Fröndenberg vor. Einige aktuelle Fotos vervollständigen das Bild und den ersten Eindruck, den Eltern hier sammeln können. Auch die fünf KiTas aus Kamen, die in gemeindliche Trägerschaft sind, haben hier ihren Auftritt.  

» mehr lesen