Telefon 02303 / 288134

03.08.2021

Geschäftsführung des Kindergartenwerkes erweitert

Das neue Team der Geschäftsführung (v.l.): Hermann Schiefer, Inge Schwabe-Hoffmann und Marc Schröder

Marc Schröder kümmert sich wieder um die finanziellen Belange

Zum Start des neuen Kindergartenjahres 2021-2022 wird die Geschäftsführung im Kindergartenwerk im Ev. Kirchenkreis Unna auf mehrere Schultern verteilt. Marc Schröder ist vom Kreissynodalvorstand in die Geschäftsführung berufen worden und übernimmt die kaufmännische Leitung des Werks. Hermann Schiefer, bisher in Personalunion für Personal, Pädagogik und Finanzen zuständig, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Gemeinsam haben wir im Hinblick auf meinen kommenden Ruhestand überlegt, wie wir den Übergang gestalten und uns zukunftssicher aufstellen können. Mit dieser Lösung ist in der kaufmännischen Leitung Kontinuität gegeben und der Kirchenkreis muss sich dann lediglich mit einer Nachfolgeregelung in den Bereichen Personal und Pädagogik beschäftigen.“

Marc Schröder indes ist im Bereich der Kindergärten kein Unbekannter. Von 2008 bis 2018 war er bereits verantwortlich für deren Betriebskosten. "Ich freue mich, zurück zu den Kindergärten zu kommen und im Werk auch mehr Verantwortung zu übernehmen. Die Kindergärten liegen mir am Herzen. Das wird für mich zusätzlich eine spannende und herausfordernde Aufgabe." Schröder leitet im Kreiskirchenamt die Finanzabteilung. Unterstützt werden die beiden Geschäftsführer von Inge Schwabe-Hoffmann als Assistentin der Geschäftsführung.