Telefon 02303 / 288134

Ev. Familienzentrum "mittendrin"


Stärken

Unser Spielgelände haben wir selbst gestaltet.

Gemeinsam haben Eltern, Kindern und Mitarbeiter ein Außengelände geschaffen, das einlädt zum Entdecken, zum Klettern und vielfältigen Spielen, zum Gärtnern, Toben und Ausruhen. Eine Vielzahl an Pflanzen und altem Baumbestand können hier jahreszeitlich immer wieder neu entdeckt werden.

In unserem großen „Cafe“ bieten wir unseren Kindern täglich ein abwechslungsreiches Frühstück und ein täglich frisch zubereitetes Mittagessen. Unsere jüngsten haben ihr eigenes „Cafe“, in dem sie die besondere und intensivere Unterstützung während der Mahlzeiten erhalten.

In unserer offenen Arbeit bieten wir den Kindern unterschiedliche Funktionsräume (Rollenspiel, Bauen & Konstruieren, Atelier, Motorikraum, Schreibwerkstatt) an. Zudem hat jedes Kind seinen sicheren Hafen durch feste Ansprechpartner innerhalb des Teams.

Unser  von den Kindern gewählter Kinderrat ist ein aktives Gremium in unserem Alltag. Kinder lernen bei uns, ihre eigenen Ideen, Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen und diese auch zu äußern. Sie erleben, dass ihre eigenen Interessen gehört werden und ihre Meinung zählt. Alle pädagogischen Mitarbeiter sind, neben ihrer Profession und diversen Zusatzausbildungen, auch zertifizierte Fachkräfte des Instituts für Bildung und Partizipation.

Neben verschiedenen Therapeuten (Logopädie, Ergotherapie, Frühförderstelle, etc), die bei uns im Haus mit tätig sind, haben wir auch weitere Kooperationspartner, die uns wöchentlich in unserer Arbeit unterstützen (z.B. „Tanz- & Musikzeit“)

2007 wurden wir als erstes Familienzentrum des Evangelischen Kirchenkreises Unna zertifiziert, seither haben wir die Voraussetzungen hierfür alle vier Jahre bestätigt.

Seit 2018 sind wir Teil des Bundesprogramms „Sprach-KiTa“.